Image

Viet Fusion Pflegen & SchÀrfen

Optimale Schnitthaltigkeit & Langlebigkeit fĂŒr Deine asiatischen Messer

Unsere aus Karbonstahl gefertigten Viet Fusion Messer sind extrem scharf. Mit regelmĂ€ĂŸiger Pflege und den passenden Utensilien bleiben die Klingen auch verlĂ€sslich schnittfest. Besonders praktisch ist, dass Du die Messer sogar selbst nachschleifen kannst. Egal, ob Du die Messer pflegen, die Klinge schĂŒtzen oder sie schĂ€rfen möchtest, bei uns findest Du das passende Zubehör.

Pflege asiatischer Messer

Tue Deiner Klinge etwas Gutes und öle sie regelmĂ€ĂŸig sorgfĂ€ltig ein. Wir empfehlen hierfĂŒr pflanzliche Öle wie das aus den Samen der Kamelie gewonnene Kameliensamenöl (Camellia var. Sinensis). Dank des spezielle PH-Werts eignet sich das Öl hervorragend als Messeröl, das im Gegensatz zu vielen anderen Pflanzenölen den Stahl nicht angreift. Vielmehr gelingt mit dem Kameliensamenöl eine schonende Reinigung der MesseroberflĂ€che. Zugleich vermindert das Öl das ungewollte Erodieren der Klinge. Aufgrund der sehr feinen, geruchlosen QualitĂ€t des Öls pflegst Du die Messer rĂŒckstandslos. Dadurch verhinderst Du beim anschließenden Schneiden, dass sich RĂŒckstĂ€nde wie beispielsweise GerĂŒche oder Geschmack auf das Schnittgut ĂŒbertragen.

Verharzte Schicht & schmieriges Öl entfernen

Manchmal bildet sich auf den Karbonstahl-Klingen eine schmierig oder verharzte Schicht. Diese lĂ€sst sich mit etwas SpĂŒlmittel und einem feuchten Lappen beseitigen. Gerne kannst Du auch Pflege- oder BabytĂŒcher hierfĂŒr nutzen. Achte jedoch darauf, dass diese sĂ€urefrei sind.

Hinweis: Die harzige Schicht ist eine natĂŒrliche VerfĂ€rbungen und kein Rost. Sie entsteht, wenn der Kohlenstoffstahl erodiert. Mit einem japanischen Poliergummi kannst Du die VerfĂ€rbung leicht entfernen.

So pflegst Du den Viet Fusion Holzgriff

Die imposanten, dreigeteilten Griffe unserer Viet Fusion Messer werden aus Eisenholz, Padouk und Jackfrucht handgefertigt. Der natĂŒrliche Werkstoff Holz kann sensibel auf niedrige Luftfeuchtigkeit reagieren. Indem Du den Griff von Zeit zu Zeit mit etwas Pflanzenöl einreibst, verhinderst Du, dass er porös wird. Falls Du bemerkst, dass die Klinge instabil wird und im Griff Spielraum hat, sie also beginnt zu wackeln, stelle den Griff ganz einfach in ein Glas Wasser. Der Echtholzgriff wird das Wasser aufnehmen, aufquellen und somit die Klinge wieder fest umschließen. Es reicht, wenn Du den Griff fĂŒr ein paar Stunden im gefĂŒllten Glas stehen lĂ€sst. Danach sitzt der Griff wieder fest.

So pflegst & schÀrfst Du Deine Viet Fusion Klinge

Unsere Messerklingen werden aus Kohlenstoffstahl hergestellt. Dieser Werkstoff ist nicht rostbestĂ€ndig und sollte daher vor stĂ€ndiger Feuchtigkeit geschĂŒtzt werden. Reinige Deine Viet Fusion Messer daher nie in der SpĂŒlmaschine, sondern wasche sie nach Benutzung mit einem feuchten Lappen ab und trockne sie sofort ab. Nachdem die Messer mit sĂ€urehaltigen Lebensmitteln wie ZitrusfrĂŒchten oder Zwiebeln in Kontakt waren, empfehlen wir eine Reinigung mit etwas SpĂŒlmittel. Ansonsten reicht lauwarmes Wasser, um die Messer zu sĂ€ubern. FĂŒr einen optimalen Schutz der Klinge kannst Du sie außerdem ab und zu einölen.

Viet Fusion Messer kannst Du bei Bedarf kinderleicht selbst nachschleifen. HierfĂŒr eignet sich unser handgefertigter Schleifstab “DO GOM” aus Keramik. Mit dem getöpferten Schleifstab und mit nur wenigen Schleifbewegungen wird Dir das SchĂ€rfen ganz leicht von der Hand gehen.